Muskuloskelettale Therapie in der LBH Region

Patienten mit Beschwerden in der Lendenwirbelsäule und Beckenregion (LBH Region) sind aktuell sehr schwer zu behandeln. Dieser wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Kurs soll Ihnen als Physiotherapeut eine Unterstützung bieten, um die Vielzahl der Krankheiten einzugrenzen. Bisher ist eine bio-medizinische Diagnose nicht so einfach. Mit Ihrer Hilfe soll es den muskuloskelettal-erkrankten Patienten dennoch wieder möglich sein,...
Read More
Für Einschränkungen des Bewegungsapparats können physische Dysfunktionen des Nervensystems verantwortlich sein. In dem Kurs zur Mobilisation des Nervensystems vermitteln wir Ihnen u.a. die Grundlagen für die Untersuchung und Behandlung von klinisch alltäglichen Symptomen des Kapaltunnelsyndroms, des Tennisellbogens und Whiplashs. Der Kurs teilt sich in einen Grundlagenkurs und aufbauenden Seminaren auf. Alle Module entsprechen den Anforderungen...
Read More
Als führendes Ausbildungs- und Weiterbildungsinstitut im Bereich der Physiotherapie bietet Ihnen das ulmkolleg selbstverständlich die neuesten Unterrichtsmethoden aus ganz Deutschland an. Dazu gehört die Verzahnung aus Präsenz- und Onlineunterricht. Unser spezielles E-Learning-Modul für manuelle Therapie ermöglicht Ihnen das entspannte Lernen zuhause und gleichermaßen den Austausch vor Ort mit anderen Kursteilnehmern. Bei diesem neuen manualtherapeutischen Unterrichtskonzept...
Read More
Benannt nach dem australischen Physiotherapeuten Geoffrey D. Maitland, wurde das gleichnamige Behandlungskonzept für Funktionsstörungen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem entwickelt. Die Besonderheit an dem Konzept: Der Therapeut betrachtet die neuro-muskuloskelettalen Dysfunktionen auf der klinischen und auf der theoretisch-diagnostischen Ebene. Im ersten Schritt werden die Schmerzsymptome, die meistens mit einer Körperfehlhaltung einhergehen, untersucht. Dazu dient eine...
Read More
Krankheitssymptome gibt es viele, sie werden durch die unterschiedlichsten Erkrankungen wie zum Beispiel Inkontinenz, Atemwegserkrankung, gastrointestinale und Postpartum- Beschwerden ins Leben gerufen. Mit dem Kurs „Fast-Tracking“ zur Behandlung von muskuloskelettalen Beschwerden geben wir Ihnen einen gebündelten Einblick in die zahlreichen physiotherapeutischen Behandlungsmethoden. Der fundierte Theorie- und Praxisunterricht unterteilt sich in die Themengebiete „Lendenwirbelsäule, Becken, Hüfte“...
Read More
Bei der manuellen Therapie handelt es sich um ein physiotherapeutisches Untersuchungs- und Behandlungskonzept mit Bezug zur Osteopathie. Hierbei wird der Mensch als körperlich-seelisches Wesen gesehen und die Krankheitsbehandlung in Verbindung mit den Lebensumständen des Patienten. Die klassische manuelle Therapie hilft Menschen mit Schmerzen in den Gliedmaßen, indem Therapeuten die Beweglichkeit durch passive und aktive Übungen...
Read More
Die obere Halswirbelsäule hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Wird dieser Bereich des Körpers zu sehr beansprucht, z.B. durch eine falsche Haltung, können sich daraus Durchblutungsstörungen für das Kiefer- und Sprunggelenk entwickeln. Besonders Physiotherapeuten treffen häufiger auf solch ein Krankheitsbild, daher eignet sich dieser Kurs ausgesprochen gut für diese Berufsgruppe. Wir sprechen mit den Teilnehmern...
Read More
Zur Behandlung von Muskelschwäche, Muskelkrämpfen und anderen neuromuskulären Erkrankungen ist das Mulligan Concept sehr beliebt. Dabei gilt die Mobilisierung durch einen Therapeuten als passiv und die Bewegung des Patienten als aktiv. Beides ist gut für die strukturelle und neurophysiologische Ebene und wird gleichzeitig den Anforderungen der Evidence Based Practice (EBP) in der Medizin & Physiotherapie...
Read More
Viele Schmerzen im Rücken oder in anderen Körperregionen können Patienten nach intensiver, ärztlicher Anleitung zuhause selbst durchführen. Eines der weltweit besterforschten Diagnose- und Therapiekonzepte ist das McKenzie Konzept. Es wird am ulmkolleg schon lange vermittelt und gehört zu den gefragtesten Kursangeboten bei uns. Besonders Physiotherapeuten und Ärzte können ihren Patienten mit diesem Konzept individuelle Therapieübungen...
Read More
In der heutigen Arbeitswelt sitzen die meisten Arbeitnehmer sehr oft den ganzen Tag am Schreibtisch und entwickeln infolgedessen häufiger Fehlhaltungen. Dies macht sich zum Beispiel in Form von Schmerzen im Bereich des Halses, Kopfes, Nackens und Kiefers bemerkbar. Zur Behandlung der Beschwerden eignet sich die Crafta®-Therapie. Sie wird vor allem in der Physiotherapie und Zahnmedizin...
Read More

Wenn Inhalte, Einstellung und Umfeld stimmen, dann können Menschen mehr erreichen als anderswo. Und genau das ist das Ziel des ulmkolleg: Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur fachlich sehr gut ausbilden, sondern zu ganz besonderen Physiotherapeuten, Masseuren und Podologen.