Neurorehabilitation bei Multipler Sklerose

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch-entzündliche Nervenerkrankung, die das gesamte Gehirn und Rückenmark befallen kann. Betroffene können sich mit der Zeit immer weniger bewegen, sind auf fremde Hilfe im Alltag angewiesen und erleiden in ihrem Leben unterschiedlich starke Krankheitsschübe. MS ist nicht heilbar, aber mittlerweile gibt es neben einer medikamentösen Behandlung noch zahlreiche physiotherapeutische Ansätze....
Read More
Morbus Parkinson führt bei Betroffenen zu dauerhaftem Zittern der Gliedmaßen, ausgelöst durch abgestorbene Nervenzellen im Gehirn. Oftmals leiden Parkinson-Erkrankte gleichzeitig an Demenz Aufgrund der demographischen Entwicklung wird M. Parkinson immer häufiger auftreten, daher sind fundierte Therapien zur Behandlung unerlässlich. Neurorehabilitation Eine weitverbreitete Behandlungsweise ist die Neurorehabilitation.Dabei werden körperliche und kognitive Beeinträchtigungen der Patienten behandelt, damit...
Read More
Demenz ist eine Krankheit, die vor allem älteren Personen widerfährt – so zumindest eine gängige Annahme unter Laien. Diese Erkrankung umschreibt eine verminderte Leistungsfähigkeit im menschlichen Gehirn und kann unterschiedliche Altersgruppen betreffen. Wir Therapeuten werden häufig mit multimorbiden Patienten und vielfältigen Problemen konfrontiert. Vorgestellt werden die unterschiedlichen Demenzformen mit ihren jeweiligen Eigenschaften und Herausforderungen. Damit...
Read More

Wenn Inhalte, Einstellung und Umfeld stimmen, dann können Menschen mehr erreichen als anderswo. Und genau das ist das Ziel des ulmkolleg: Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur fachlich sehr gut ausbilden, sondern zu ganz besonderen Physiotherapeuten, Masseuren und Podologen.