Bewegungsanalyse der oberen Extremität / posturale Kontrolle

An drei Tagen wird Ihnen mit einer Bewegungsanalyse die Bedeutung der posturalen Kontrolle vermittelt. Jeder gesunde Mensch ist unter natürlichen Bedingungen dazu in der Lage, aufrecht zu stehen und sich zu bewegen. Nach einer Erkrankung, wie zum Beispiel einer Stoffwechelstörung oder Hypertonie, fällt das den Betroffenen schwer. Ihnen kann mit der motorischen Kontrolle geholfen werden, bei der jede Körperbewegung genauestens geplant wird.

Damit Sie zukünftig in Ihrem Berufsalltag schneller und sicherer neurologische Schäden behandeln können, zeigen Ihnen unsere Dozenten die funktionellen Zusammenhänge am menschlichen Körper. Einige Übungen werden auch unter den Kursteilnehmern direkt geübt.

Hinweis: Es ist sehr sinnvoll, diesen Kurs vor einem Bobath-Grundkurs zu absolvieren.